Anbei finden Sie reale aktuelle Projektreferenzen, die wir bereits erfolgreich betreuen. Aus Gründen des Datenschutzes wurden sie von uns anonymisiert. Wir bitten um Ihr Verständnis.

 

 

Kleine Kommune mit 3.000 Einwohnern

  • Betrachteter Energieverbrauch 2.000.000 kWh/a
  • Hierfür Energieaufwendungen 200.000 €
  • Ermitteltes Einsparpotenzial 30.000 €
  • Wesentliche Potenzialträger sind die Straßenbeleuchtung und die elektrisch beheizten Liegenschaften

Die kostengünstige Portallösung stellt selbst für kleine Kommunen eine wirtschaftliche Lösung dar. Das ist wichtig, denn gerade bei kleinen Kommunen fallen Energieaufwendungen stark ins Gewicht.

 

 

Kommune mit 8.000 Einwohnern

  • Betrachteter Energieverbrauch 2.600.000 kWh/a
  • Hierfür Energieaufwendungen 300.000 €
  • Ermitteltes Einsparpotenzial 50.000 €
  • Größte Einspareffekte im Gebäudebereich und mittels optimiertem Eigenverbrauch des selbst erzeugten PV-Stroms

20.000 € an Energiekosten können allein im Gebäudebereich gespart werden, teilweise sogar ohne zu investieren, allein durch angepasstes Nutzerverhalten, bspw. in den Feuerwehrhäusern.

 

 

Kommune und Stadtwerk mit 14.000 Einwohnern

  • Betrachteter Energieverbrauch 10.000.000 kWh/a
  • Hierfür Energieaufwendungen 900.000 €
  • Ermitteltes Einsparpotenzial 250.000 €
  • Einsparpotenziale schlummern in angepasstem Nutzerverhalten sowie in einer Erneuerung der Schwimmbadbeheizung

Die Projekterkenntnis: Kommunen mit ausgelagerten Bereichen (bspw. Stadtwerken) profitieren vom LGA Cockpit als Instrument zur zentralen Schnittstellenorganisation besonders.

 

 

Kommune mit 15.000 Einwohnern

  • Betrachtetes Energievolumen 6.000.000 kWh/a
  • Hierfür Energieaufwendungen 800.000 €
  • Ermitteltes Einsparpotenzial 140.000 €
  • Davon allein im Bereich Abwasserbeseitigung Einsparpotenziale in Höhe von 60.000 €

Der Check verdeutlicht: Die Teilumrüstung der Straßenbeleuchtung auf LED war ein voller Erfolg. Im Untersuchungszeitraum konnte der Stromverbrauch um 25% gesenkt werden. Weiter so!

 

 

Kommune mit 17.000 Einwohnern

  • Betrachteter Energieverbrauch 9.000.000 kWh/a
  • Hierfür Energieaufwendungen 1.100.000 €
  • Ermitteltes Einsparpotenzial 300.000 €
  • Größte Einsparung im Bereich Straßenbeleuchtung und bei der Pumptechnik der Wasserversorgung

Mit Hilfe des Cockpits richtig priorisieren! Energie-Maßnahmen mit den größten Hebelwirkungen auf den Haushalt liegen oft nicht im Gebäudebereich sondern bspw. bei der Straßenbeleuchtung.

 

 

Kommune mit 25.000 Einwohnern

  • Betrachtetes Energievolumen 5.900.000 kWh/a
  • Hierfür Energieaufwendungen 680.000 €
  • Ermitteltes Einsparpotenzial 270.000 €
  • Immense Einsparpotenziale im Bereich Nichtwohngebäude: strom- und wärmeseitig insgesamt 140.000 €

Die kommunale Energieversorgung im Neubaugebiet ist ein Gewinn für die lokale Wertschöpfung: 650.000 € an Energieausgaben pro Jahr bleiben in der Kommune.