Startseite Aktuelles, Pressemitteilungen Veröffentlichungen
 InhaltInhalt     StichwörterStichwörter     DruckversionDruckversion  
Startseite
Aktuelles
Jobs
Veranstaltungen
Veröffentlichungen
Unternehmen
Kontakt
Prüfstatik
BauConsult
Technologieförderung
Integriertes Technik-
Management
Umweltgeologie und
Altlasten
Immissions- und
Arbeitsschutz

> Aktuelles > Impulse
  Impulse - Aktuelle Ausgabe

Impulse 2/2015

Ausgabe 02/2015

   

Weitere Ausgaben
2015:  1  |  2 
2014:  1  |  2 
2013:  1  |  2 
2012:  1  |  2 
2011:  1  |  2 
2010:  1  |  2 
2009:  1  |  2  |  3 
2008:  1  |  2  |  3 
2007:  1  |  2  |  3 


Bauen mit Glas
Man weiß heute: Glas wurde schon sehr früh, seit etwa 1450 vor Christus, künstlich hergestellt und zu Gefäßen verarbeitet. Glas ist ein ganz besonderer (Bau-)Stoff. Sein Aggregatzustand ist nicht exakt einem der klassischen Drei, "fest, flüssig, gasförmig" zuzuschreiben. Es ist also nicht erstaunlich, dass dieses außergewöhnliche Material besondere Prüf-Herausforderungen bereithält. Die LGA-Experten für Glas sitzen in Würzburg.

Der Leiter des Bereichs Prüfstatik stellt sich vor
Kai-Uwe Richter leitet den Bereich Prüfstatik der LGA seit Anfang des Jahres. Eine besonders verantwortungsvolle Aufgabe - handelt es sich doch um das Kerngeschäft der LGA.

Mit dem Glas auf Du und Du
Portrait der Firma Glassline
"Der Kompetenzführer für anspruchsvolle rahmenlose Glasarchitektur." So lautet die Selbstbeschreibung des Betriebs in Adelsheim. Das ist's, was Architekten lieben: Vermeintlich leichte Glasstrukturen, lichtdurchlässig, unauffällig, von Halterung soll möglichst nichts zu sehen sein und das ganze System auch noch mit einer Allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassung versehen.

Prüfer sind Lösungsfinder
Projekte und Sonderkonstruktionen
Christoph Port ist für Projekte und Sonderkonstruktion im Bereich Prüfstatik zuständig. Bekannte Projekte, an denen er maßgeblich beteiligt war, sind der Teilneubau des Klinikum Nord als Projektleiter und der Umbau des Nürnberger Hauptbahnhofes.

Bauwerksmonitoring
Ein Geschäftsfeld mit großer Zukunft
"Unter Bauwerks-Monitoring versteht man die fortlaufende, messtechnische, sensorgestützte Überwachung und ingenieurmäßige Bewertung des Zustandes von Bauwerken". Für Sven Homburg, Leiter des LGA-Referats BauConsult, ist auch glasklar, dass seine vielseitig anwendbare Dienstleistung Win-win-Situationen in großem Stil erzeugt.

LGA Kunstkalender 2016
Verbindungen in Aquarell
Das Besondere unseres Kunstkalenders 2016, ist die thematische Klammer "Verbindungen", die diese außerordentlich spannungsreiche Bildersammlung zusammenhält. Bei den Motiven handelt es sich ausschließlich um Brücken, die Künstler Fritz Schuber in aller Welt festgehalten hat.

"Tested in Nürnberg" - ein Türöffner für Märkte auf der ganzen Welt
"Wir bauen mit an einer Zukunft, die den Anforderungen von Mensch und Umwelt dauerhaft gerecht wird", erklärt Diplom-Ingenieur Jörg Mähler das Leitbild von TÜV Rheinland. Aufgrund seines weltumspannenden Labornetzwerkes hat das Unternehmen schon früh diese Entwicklungen erkannt und darauf reagiert.

Die lange Nacht der Wissenschaften
Da müsste man doch auch einmal mitmachen! Die LGA war mit zwei Vorträgen und einem Versuch als Mitmach-Aktion rund um das Thema Brückenbau und Windenergieanlagen mit dabei.

100 Jahre LGA-Zweigstelle Würzburg
Ursprünglich wurde in Würzburg 1806 der Vorläufer der LGA, die "Gesellschaft zur Vervollkommnung der Mechanischen Künste" gegründet. Daraus ging der "Polytechnische Zentralverein für Unterfranken und Aschaffenburg zu Würzburg" hervor. Heute liegt der 1977 bezogene "Neubau" der LGA-Zweigstelle in Würzburg in der Dreikronenstraße direkt am Main.

Uralte Handwerkstradition
Nürnbergs einzige Glasmaler-Meisterin
Helga Feurers Glasmalerei wird seit Jahrhunderten fast nach gleicher Handwerksart praktiziert. Den Beruf der "Glas- und Porzellanmalerei" hat die aus der Ansbacher Gegend stammende Frau als Mädchen mit 17 Jahren an der Glasfachschule im Allgäu gelernt.

Schwarz oder Weiß?
Hochspannung bis zum letzten Zug
Knappe Entscheidungen bei den beiden von der LGA gesponserten Schach-Turnieren in Wunsiedel und Fürth, so lautet das Fazit. Häufig entschied erst die Feinwertung über die Reihenfolge der punktgleichen Spieler. Auch in den kommenden Jahren wird die LGA ihren Teil zur wachsenden Attraktivität und zum Erfolg des Schachsports in der fränkischen Region beitragen.

In eigener Sache
Hauptversammlung 2015
Die diesjährige ordentliche Hauptversammlung der LGA mit Neuwahlen des Aufsichtsrates fand am 23. Juli 2015 in Nürnberg statt. Nach der Aussprache zu den Berichten wurde der Aufsichtsrat für das vergangene Geschäftsjahr einstimmig entlastet. Ein Beweis dafür, dass die Träger der LGA mit der Tätigkeit ihrer Körperschaft vom Grunde auf zufrieden sind.

Gesamtausgabe
Download 2.8MB

| DruckversionDruckversion |
Seitenanfang   Seitenanfang

Impulse Abo

Bestellen Sie unser Magazin Impulse kostenlos unter: webmaster@lga.de.
Vergessen Sie nicht Ihre vollständige Anschrift (Lieferadresse) anzugeben.

Acrobat Reader

Diese Dateien können Sie sich mit dem Acrobat Reader (Freeware) anzeigen lassen.
Die jeweils aktuelle Version des Programms erhalten Sie bei Adobe.
Acrobat Reader

Tipps für Bauingenieure

Praxisorientierte Tipps für Bauingenieure.
Alle Tipps auf einen Blick.

Möchten Sie per E-Mail benachrichtigt werden, wenn ein neuer Tipp erscheint?
Wenn ja, können Sie sich eintragen.