Interview bei Radio F 94,5 für die Sendung VorOrt Spezial

26.06.2019

Im Studio von Radio F 94,5

Die LGA Vorstände Thomas Weierganz (Sprecher d. Vorstandes) und Hans-Peter Trinkl im Gespräch mit Moderator Günther Moosberger beim Radiosender Radio F 94,5  für die Sendung VorOrt Spezial

In diesem Jahr wird die LGA 150 Jahre alt. Als sie 1869 im Beisein 200 Nürnberger und Bayern gegründet wurde, hieß sie „Gewerbemuseum Nürnberg“. Der Unternehmensname „Museum“ ist nur eine seltsam anmutende Sache um die LGA von vielen. Erst war sie auf Ausbildung von Industriefacharbeitern und Technikern spezialisiert und wollte die Qualität von Produkten steigern. Bald hat sie die zahlreichen fränkischen Brauereien beraten, Fortbildungen in technischen Fächern organisiert, sie war bei der Elektrifizierung vorne dran und hat früh baustatische Prüfungen abgenommen. Auch als Produktprüfer, besonders von Möbeln und Spielzeug und Mitinitiator der Stiftung Warentest hat sie sich einen Namen gemacht. Doch man merkt schon, so ganz schlüssig und verständlich erscheint die LGA-Sache auf den ersten Blick nicht.

Abhilfe schafft Radio F Moderator Günther Moosberger mithilfe eleganter Fragetechnik und kompetenter Unterstützung: Die LGA-Vorstände Thomas Weierganz (Sprecher d. Vorstandes) und Hans-Peter Trinkl stehen Rede und Antwort und so konnte manches Rätsel des heutigen Baudienstleisters aus der Nürnberger Tillystraße 2 gelöst werden.

Zu hören sind die Gespräche am Mittwoch, 26.6. auf Radio F 94,5 ab 20 Uhr; am Sonntag, dem 7.7. im gleichen Sender von 9-12 Uhr, im Podcast im Radio F Archiv oder unter den folgenden Links:

Vor Ort Spezial-LGA-Teil 1, 26.06.2019

Vor Ort Spezial-LGA-Teil 2, 26.06.2019

Vor Ort Spezial-LGA-Teil 3, 26.06.2019

Vor Ort Spezial-LGA-Teil 4, 26.06.2019