11.07.19 - 11.07.19 - Nachweis von Stahlbetonbauteilen und Stahlbauteilen unter Naturbrand

Ort: Bayerische Ingenieurekammer-Bau, Schloßschmidstraße 3, 80639 München

Ein Spezialist der LGA für Brandschutz führt Sie durch das Seminar

Nachweis von Stahlbetonbauteilen und Stahlbauteilen unter Naturbrand

Das Baurecht stellt an Bauwerke und ihre Bauteile zahlreiche Brandschutz-Anforderungen. So müssen u.a. bestimmte Bauteile im Brandfall für eine bestimmte Dauer standsicher sein, den Durchtritt von Rauch sowie Flammen verhindern und dürfen sich auf der brandabgewandten Seite nicht zu stark erwärmen. Für den Neubau werden die Bauteile auf diese Anforderungen mit einfachen Tabellen bemessen und konstruiert. Im Bestand ist dies in der Regel nicht möglich. Ein Nachweis gelingt oft nur mit rechnerischen Verfahren, die sowohl den Widerstand des Bauteils als auch die Einwirkung auf das Bauteil berücksichtigen.

Weitere Informationen sowie die Kursgebühren und Anmeldung finden Sie im Flyer S. 112-113

Informationen und Anmeldung

29.05.19 - 02.06.19 - 92. BauFak in Karlsruhe – LGA als Sponsor für die Ingenieure von morgen

93. BauFak in Karlsruhe

Die LGA ist Sponsor an der 93. BauFaK inKarlsruhe.

An der 93. Bauingenieur-Fachschaften-Konferenz nehmen vom 29. Mai bis 2. Juni 2019 bis zu 250 Studierende aus ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz teil.

Ziel der Ingenieure von morgen ist es durch Diskussionen und Erfahrungsaustausch wichtige Fragen und Problemstellungen der Hochschulpolitik zu erläutern und Stellung zu beziehen, sowie die Qualität der Lehre sicherzustellen und Lösungsansätze zu erarbeiten. Die Veranstaltung findet jedes Semester an wechselnden Hochschulen statt.

Weitere Informationen zur BauFak

23.05.19 - 23.05.19 - Nachweis von Stahlbetonbauteilen und Stahlbauteilen unter Naturbrand

Ort: LGA Würzburg, Dreikronenstraße 31, 97082 Würzburg

Ein Spezialist der LGA für Brandschutz führt Sie durch das Seminar

Nachweis von Stahlbetonbauteilen und Stahlbauteilen unter Naturbrand

Das Baurecht stellt an Bauwerke und ihre Bauteile zahlreiche Brandschutz-Anforderungen. So müssen u.a. bestimmte Bauteile im Brandfall für eine bestimmte Dauer standsicher sein, den Durchtritt von Rauch sowie Flammen verhindern und dürfen sich auf der brandabgewandten Seite nicht zu stark erwärmen. Für den Neubau werden die Bauteile auf diese Anforderungen mit einfachen Tabellen bemessen und konstruiert. Im Bestand ist dies in der Regel nicht möglich. Ein Nachweis gelingt oft nur mit rechnerischen Verfahren, die sowohl den Widerstand des Bauteils als auch die Einwirkung auf das Bauteil berücksichtigen.

Weitere Informationen sowie die Kursgebühren und Anmeldung finden Sie im Flyer S. 112-113

Informationen und Anmeldung

12.04.19 - 12.04.19 - Brandschutz im Fertigteilbau: Bemessung und Konstruktion von Stahlbeton- und Spannbetonbauteilen für den Brandfall

Ort: Haus der BaustoffIndustrie, Gerhard-Koch-Str. 2+4, 73760 Ostfildern

Ein Spezialist der LGA für Brandschutz zeigt im Seminar, wie es gemacht wird:

Brandschutz EC2 

  • Durchgerechnetes Praxisbeispiel: Nachweis des Feuerwiderstands und brandschutzgerechte Konstruktion einer Fertigteil-Industriehalle mit Nebenbau (Büronutzung)
  • Behandelte Beton-Fertigteile im Beispiel: Kragstützen mit Konsolen und angeformten Fundamenten, Stahlbeton- und Spannbetonbinder inkl. Rahmentragwirkung, Brandwände, Spannbetonhohlplatten auf biegeweichen Trägern
  • Übersicht und Hintergründe der aktuellen Normen (DIN EN 1992-1-2 mit Nationalen Anhängen und Neuauflage DIN 4102-4) in Verbindung mit VwV TB (Baden-Württemberg)
  • Hintergründe: Temperaturermittlung, Material- und Bauteilverhalten von Stahlbeton- und Spannbetonbauteilen im Brandfall, Sicherheitsniveau sowie Einwirkungskombinationen im Brandfall
  • Zusätzliche Beispiele: Aussteifung durch Wände und Deckenscheiben, Bauteile aus hochfestem Beton, Dübelverbindungen
Anmeldung und Programm

07.03.19 - 08.03.19 - Deutscher Bautechnik-Tag 2019 – LGA mit einem eigenen Stand vertreten

Ort: ICS Stuttgart

Deutscher Bautechnik-Tag 2019 im ICS Stuttgart

Der Deutsche Bautechnik-Tag 2019 als Hotspot für Innovationen bietet einmal mehr in Stuttgart Neues aus der Praxis des Planens und Bauens und der Wissenschaft. Neben dem Fachprogramm begleitet eine Ausstellung den Kongress als Plattform für Austausch und Netzwerken!

Besuchen Sie unseren Stand (Standnummer 24) auf dem Deutschen Bautechnik-Tag 2019 in Stuttgart und erfahren mehr über unsere vielfältigen Dienstleistungen im Bereich BauConsult und Bauwerksmonitoring.

Weitere Informationen zum Deutschen Bautechnik-Tag 2019

21.01.19 - 21.01.19 - Karriereforum: IKOM Bau München

Ort: Technische Universität München, Audimax Foyer

Das Karriereforum an der Technischen Universität München. Besuchen Sie uns am 21. Januar 2019 an unserem Stand von 9:30 bis 16:00 Uhr, Audimax Foyer der TUM und informieren Sie sich über berufliche Perspektiven in der LGA.

Die IKOM, 100 ehrenamtlich tätige Studenten der TUM, organisieren jährlich vier Karriereforen und weitere kostenlose Veranstaltungen, welche den persönlichen Kontakt zwischen Studenten/Absolventen und Unternehmen fördern.

Die IKOM Bau ist das zweitgrößte Forum und richtet sich vor allem an Studierende der Fachrichtungen Bau- und Umweltingenieurwesen, Vermessungswesen sowie der Architektur. Auf der zweitägigen Veranstaltung können erste Kontakte zu Unternehmen der Branche geknüpft werden. Diese Möglichkeit ebnet den Weg in ein erfolgreiches Berufsleben - sei es durch Praktika, Semester- und Abschlussarbeiten oder durch direkte Einladungen zu Vorstellungsgesprächen.

Weitere Informationen zur IKOM Bau