Beton – Baustoffe - Bauwerke

Aufgaben

Beton und weitere Baustoffe bilden die Grundlage für Ingenieurbauwerke, die im Zuge ihrer Nutzungsdauer den hohen Beanspruchungen aus mechanischen, chemischen und physikalischen Einwirkungen standhalten müssen. Ständig steigende Belastungen und zunehmend aggressive Umweltbedingungen führen zu einer hohen Beanspruchung der Bauwerke. Um diesen Belastungen standzuhalten und Schäden, Ermüdungen und frühzeitige Alterung der Bauwerke zu vermeiden ist der Einsatz hochwertiger Betone und Baustoffe erforderlich

Überwachung und Baustoffprüfung

Die LGA Bautechnik GmbH prüft, überwacht und zertifiziert die Herstellung, die Eigenschaften und die Verwendbarkeit von Betonen und Baustoffen in unserem eigenen Labor und vor Ort bei den Herstellern und Anwendern. Jährlich werden eine Vielzahl an Bauprodukten- und Baustoffhersteller überwacht, sowie zahlreiche betontechnologische Fragestellungen bearbeitet.

Im Zuge dieser Tätigkeiten werden Untersuchungen, Probenahmen und Aufschlüsse an Bauprodukten und Bauwerken durchgeführt und die Proben im Bautechniklabor geprüft, beurteilt und bewertet.

Bauwerksprüfung

Die Tätigkeiten der Experten für Beton und Baustoffe, die sich den vielfältigsten Frage- und Aufgabenstellungen im Bereich des Betons, Stahlbeton und Spannbeton widmen, beschränken sich aber nicht nur auf die Herstellung der Produkte sondern auch auf die Beurteilung von Bauwerken im Bereich Tiefbau, Hochbau und Ingenieurbau.

Die weitreichenden baustoff- und betontechnologischen Kenntnisse der Ingenieure ermöglichen die umfassende Beurteilung des Zustands von Bauwerken und der Analyse vorhandener Schäden und Ermittlung der Schadensursachen. Aufbauend auf den Ergebnissen der Untersuchungen werden zielführende Instandsetzungskonzepte entwickelt, um den weiteren Bestand der Bauwerke zu erhalten.

Bei älteren Bauwerken an denen Vielfach durch unzureichende Wartung und fehlende Instandsetzung Schäden aufgetreten sind werden Bestandsuntersuchungen im Zuge einer objektbezogenen Schadensanalyse durchgeführt. Beispiele sind Parkhäuser und Tiefgaragen, Brücken oder generell Verkehrsbauwerke, Bauwerke der Wasserversorgung (z.B. Trinkwasserbehälter) oder Wasserentsorgung (z.B. Kläranlagen) aber auch Fassadenbekleidungen aus Beton, Stahl, Glas oder Naturstein. Dazu gehören auch Bauwerke im Umgang und zur Lagerung von wassergefährdenden Stoffen, die nach den Anforderungen des WHG oder der AwSV wie z.B. Tankstellen, Raffinerien, Lagerstellen, etc.

 

 

Aufgabengebiete

 

 

Unsere Leistungen

  • Überwachung, Prüfung und Zertifizierung von Baustoffen/Bauteilen
  • Überwachung des Einbaus von Beton auf Baustellen
  • Betontechnologie
  • Mechanische, physikalische und chemische Baustoffprüfungen
  • Bestandsuntersuchung und Bewertung von Bauwerken
    - Untersuchung von Fassaden aus Beton, Glas und Metall
    - Untersuchung von Verkehrsbauwerken
    - Untersuchungen von Bauwerken der Wasserver- und Entsorgung
    - Untersuchung von Tiefgaragen und Parkhäusern
  • Zerstörungsfreie Bauteilprüfungen (Potenzialfeld- und Ultraschallprüfungen)
  • Beurteilung von Bauwerken im Zuge WHG und AwSV

 

 

Unsere Mitarbeiter

  • Prüfsachverständige für Baustoffe, Betontechnologie und Bauwerksprüfung

Your contact:

  • Hermann Lechner
  • Dipl.-Ing. (FH)

LGA Bautechnik GmbH
Tillystraße 2
90431 Nürnberg